Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. März 2015 6 21 /03 /März /2015 22:09

In Kiefersfelden befindet sich im Eingangsbereich zum Schwimmbad ein großes Wandregal, das zum Bücher tauschen gedacht ist. Man bringt welche mit, die man selbst nicht mehr braucht und wählt aus dem bestehenden Angebot andere aus, die man mitnehmen darf. Eine super Einrichtung, die es an jedem Ort geben sollte, denn man findet immer wieder den einen oder anderen Volltreffer. Wie vielen Bäumen erspart man so das Abholzen?

Wenn Ihr weitere solcher Regale oder Stellen kennt zum tauschen, bitte Bescheid sagen.

Welche Bücher stehen dort gehäuft?

- Konsalik, Simmel und Co

- Garten und Tiere

- Gesundheit (heutige Fundstücke: Heilwickel und Omas Gesundheitstipps *freu* )

- Sagen, Märchen und Brauchtum (da schlage ich immer gerne zu, da sie voll unserem Volkswissen stecken, das schamanisch verwertbar ist)

- Gott und Co

...

Heute fiel mir besonders auf: Gott ist ganz schön unmodern geworden. Ob er das weiß?

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.