Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. Juli 2015 7 19 /07 /Juli /2015 09:47

Echt faszinierend wie Markus Trinkl den Tegernseer Geist aus einem Baumstamm herausgearbeitet hat. Hellsichtige, die den Tegernseegeist mit dem Dritten Auge wahrnehmen können, weil sie die Ehre hatten den Naturgott einmal zu treffen, werden verblüfft sein wie genau die Abbildung ist.

http://www.merkur.de/lokales/region-tegernsee/bad-wiessee/markus-trinkl-kettensaege-eine-seegeist-skulptur-erschaffen-5263487.html

Der Hias - das kommt vom bayrischen Matthias - ist eigentlich kein Naturgeist, sondern sogar ein Naturgott. Wolf-Dieter Storl beschreibt in seinem Buch "Schamanentum" ganz gut den Unterschied zwischen Naturgeist und Naturgott. Ein Naturgeist betreut ein viel kleineres Gebiet, ein Naturgott hat viele Naturgeister unter sich.

Der Tegernsee-Geist beherrscht ein riesiges Gebiet, das umrahmt wird von Orten wie Holzkirchen, Irschenberg, dem Inn entlang bis hinüber zur Isar. Sein Gebiet umfasst landschaftlich die unterschiedlichsten Energie-Qualitäten. Dazu lade ich ein, mit dem Hias an den folgenden Plätzen Kontakt aufzunehmen: direkt am Tegernsee, Valepp, die Strecke zwischen Kreuth und Achensee und das besonders sanfte Gebiet zwischen Warngau, Wall, Thalham.

Der Hias ist ein sehr starker Naturgott, sehr gütig, aber auch konsequent und heimatbezogen. Er freut sich, wenn man mit ihm Kontakt aufnimmt, ihn versucht wahrzunehmen und ihm kleine Geschenke mitbringt. Auch einem kleinen Wacholderschnäpschen als Opfergabe ist er nicht abgeneigt. Möchte man lernen sich mit ihm zu unterhalten, dann eignet sich die Technik der Tierkommunikation ganz gut. Denn das ist eine telepathische Unterhaltung, die man bei allen unsichtbaren Wesenheiten einsetzen kann.

Dem Markus Trinkl ein "Hut ab!" vor seiner - ihm sicher nicht bewussten - Fähigkeit Naturwesen wahrzunehmen und künstlerisch festzuhalten. Ich hoffe er macht in diesem Gebiet weiter.

Und wünschen würde ich mir neben seiner Skulptur sowas wie einen kleinen Naturaltar, auf dem man dem Hias Geschenke hinterlassen könnte oder einen kleinen Baum, an den man bunte Bänder anbringen könnte.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Tatzelwurm
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.