Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. Juli 2015 2 21 /07 /Juli /2015 10:53

Zwei Artikel, die mich echt fragen lassen wo das noch hinführt und wie kompetent die Entscheidungsträger in unserem Land sind:

http://www.sueddeutsche.de/bayern/fluechtlinge-in-bayern-kontrollsystem-vor-dem-kollaps-1.2565289

http://www.merkur.de/bayern/hilfeschrei-bayerns-lehrern-5270316.html

Die Registrierung der Flüchtlinge klappt ja schon nicht, bitte wie soll dann eine vernünftige Integration stattfinden, wenn es von der politischen Elite bisher keinerlei Ideen gibt wie man den Flüchtlingen wirklich hilft? Nur rein lassen und dann ab in die tödliche Langeweile ohne Arbeit und Sprachschulung, das geht auf Dauer nicht gut. Es gibt kaum Übergangsklassen für die Kinder, es gibt Null Traumatherapie-Möglichkeiten für kriegsgeschädigte Familien, es wird den zuständigen Hilfe- und Koordinationsstellen ein ausreichender Personalschlüssel verweigert, u.s.w. und so weiter ...... Wenn das so weiter respektlos mit allen Beteiligten (Flüchtlingen, Helfern, Anwohnern,...) weiter geht und wenn nicht drüber offen diskutiert wird, dann geht hier irgendwann sowas wie eine soziale Bombe hoch. Und davor graut mir.

Unsere Pädagogen werden wieder mal im Stich gelassen. Übergangsklassen sind ja unwichtig, nicht einmal eine Task-Force ist geplant, haben die eigentlich eine Ahnung was es bedeutet, wenn so viele sprach-lose, traumatisierte Kinder einfach nur in reguläre Klassen gestopft werden so nach dem Motto "Friss Vogel oder stirb."? Wie soll da ein regulärer Unterricht noch möglich sein? Manchmal beschleicht mich der Verdacht unsere Entscheidungselite lebt auf einem komplett andern Stern und kriegt von der Wirklichkeit herzlich wenig mit.

---------------------------------

Ein Hinweis, der leider nötig ist: Rechtsradikale Kommentare sind zu unterlassen. Wir müssen in unserer Gesellschaft dringendst drüber diskutieren wie man richtig hilft, so dass es nicht zur Katastrophe kommt. Es geht NICHT darum, dass Flüchtlinge nicht erwünscht sind.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Tatzelwurm
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Monica 07/22/2015 12:16

Ergänzend ein Artikel, wie er aber zu mehreren im Netz zu finden ist. Das läuft an andern Orten ähnlich ab: http://www.shz.de/lokales/husumer-nachrichten/fluechtlingsunterkunft-in-seeth-helfer-fuehlen-sich-allein-gelassen-id10247486.html

Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.