Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. September 2015 7 06 /09 /September /2015 11:08
Kann man eine Seelenrückholung selbst durchführen?

Okay, es hat sich anscheinend rumgesprochen, dass es wichtig ist, dass wir alle unsere Seelenanteile bei uns haben und dass keine fremden Seelenanteile in uns mitagieren sollten, die unser Leben beeinflussen, ohne dass wir das wollen.

Extraktion und Seelenrückholung - diese Begriffe tauchen immer häufiger auf, zum Beispiel im Frageportal gutefrage.net. Zum einen bin ich froh drum, dass dies irgendwann mal so zum allgemeinen Fachwissen in unserer Gesellschaft gehören wird wie Begriffe wie Chakra, Meridiane, Energiekörper, Yoga. Es lässt sich durch dieses wachsende Wissen vieles leichter erklären und schneller auflösen.

Aber es tauchen jetzt vermehrt Fragen auf wie man Seelenrückholung alleine durchführen kann. Und da kriecht mir ein leichter Schüttelfrost den Rücken runter.

Leute, das ist nicht einfach was in Richtung "Da zieh ich mal irgendwas raus und stopf dann mich selber wieder rein."

Sorry, aber dann brauchen wir Schamanen ja gar keine Ausbildung und keinerlei Erfahrungswissen, wenn das so einfach ginge. Man darf sich nicht davon täuschen lassen, wenn das beim Schamanen tatsächlich flott geht und einfach aussieht. Aber wie lange hat derjenige alleine schon das Reisen geübt oder den Umgang mit störenden Einflüssen?

Ohne Basistechniken wie Erdung, Schutz und energetische Reinigung halte ich so eine Arbeit für nicht ungefährlich. Alleine das braucht schon ziemlich lange, bis man das so beherrscht, dass es dem Klienten nicht mehr auffällt, dass man das zu Beginn und zwischendurch immer wieder macht.

Wie wollt Ihr ohne Ausbildung und Erfahrung merken, dass ungute Wesenheiten im Raum sind, die Seelen bei diesem "Tausch" u.U. sogar schnappen und ganz woanders hinbringen wollen?

Wie unterscheidet Ihr Eure Seelenanteile von Anteilen, die jemanden ganz andern gehören?

Was glaubt Ihr wie "spannend" das Leben sein kann, wenn Ihr Eure Seelenteile ohne liebevolle und fachkundige Behandlung wieder "in Euch rein stopft"? Diese Seelenteile sind nicht umsonst verschwunden. Was passiert, wenn Euch die erinnerten Traumata um die Ohren fliegen, ohne dass Ihr einen Helfer an der Seite habt, der Euch auffängt? Wisst Ihr überhaupt wie lange eine Retraumatisierung anhält, wie sich diese anfühlt und wie sie einen komplett aus dem Leben schmeissen kann? Sorry, aber man kann nicht einfach ohne Heilung Seelenteile integrieren, man muss da schon eine Ahnung haben wie man das macht.

Und noch etwas: Obwohl ich ein Profi bin, schamanisch also schon seit vielen Jahren sehr intensiv arbeite, fällt mir eine Seelenrückholung bei andern wesentlich leichter als bei mir selbst. Selbst ich arbeite bei solchen Dingen IMMER mit Kollegen zusammen. Ich käme nicht auf die Idee so etwas bei mir selbst durchzuführen.

Drum mein Ratschlag: Keine solchen Experimente eingehen, Ihr habt NULL Ahnung was Ihr damit u.U. bewirkt.

Und Ihr bekommt nicht jede Tür so leicht wieder zu, die Ihr aus purer Naivität aufgestoßen habt.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Tatzelwurm - in Schamanismus
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.