Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. Oktober 2010 6 30 /10 /Oktober /2010 22:35

Eine Frage an schamanisch Praktizierende, die sich in den diversen Welten auskennen.

 

Wenn in einer sehr frühen Inkarnation jemand erschlagen wird, aber nicht im Jenseits auftaucht und auch in den üblichen Welten nicht zu finden ist, wo könnte der noch stecken? Wo würdet Ihr die Seele suchen? Es handelte sich damals um eine Frau mit magischen Fähigkeiten, die ebenfalls zwischen den Welten wandern konnte - falls das eine Rolle spielt.

 

Mit Krafttieren reise ich nicht, drum kann ich mich nicht hinführen lassen. *gleich dazu sag*

 

Almas Hinweis auf Manifestationen in Steinen  (  http://tatzelwurm-akademie.over-blog.de/article-bodenbelage-mit-eingearbeiteten-heilsteinen-59943323-comments.html#anchorComment  )  lässt mich ahnen, dass es neben Aufenthalten in den bekannten Welten und Zwischenreichen noch ganz andere "Daseinsformen" geben könnte.

 

An welchen nicht üblichen Orten habt Ihr schon Seelen gefunden?

 

Und wie kommt man an Orte, die besondere Zugangsbedingungen haben, zu denen man also nicht so ohne weiteres gelangen kann? Ich denke da z.B. an die Insel Avalon hinter dem Nebel oder an die diversen Orte in den Bergen, in denen sagenhafte Wesen in Höhlen wohnen und ab und zu Menschen zu sich lassen, die dann aus der Zeit herausfallen.

Denn auch solch einen besonderen Ort könnte ich mir als Aufenthaltsort vorstellen, aber dazu braucht man den richtigen Schlüssel, um dort hinzugelangen und zu suchen.

 

Heute sind mir zum ersten mal die Ideen ausgegangen.

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Tatzelwurm - in Schamanismus
Kommentiere diesen Post

Kommentare

elcor-larax 11/01/2010 07:08


guten morgen liebe tatzelwurm,

unabhängig davon das ich "nicht" an inkarnationen als solches glaube (möchte ich nicht näher darauf eingehen) würde ich eine seele wie von dir kurz beschrieben in der heutigen zeit suchen und in
einem menschen! einen menschen der mit etwas in resonanz (ein schlüssel)gegangen ist. das müssen noch nicht einmal die magischen fähigkeiten sein.

SO, was deine ideen betrifft so sind die dir nicht ausgegangen ... lach ...hast du mal gesehen wieviele ideen da in deinen beiträgen schlummern? ich ahne das du alles sehr schnell verarbeitest nur
da schlummert noch sehr viel an ideen ...

liebe grüße und einen wundervollen start in die woche wünscht dir alma


Tatzelwurm 11/01/2010 12:46



*schmunzel* Dann brauch ich wohl einen Ideen-Wecker. So einen von früher mit Handaufzug, der schrecklich laut zwischen zwei Glocken lärmt. Obwohl, wenn ich mir das so überlege, dann verzupfen
sich die Ideen noch weiter weg, ins sicherste Eck ganz hinten im Hirnkasterl, damit sie ja nicht gefunden werden. *g*


Dir und allen Lesern ebenfalls einen angenehmen Start in die neue Woche,


liebe Grüße, Monica



Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.