Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. April 2011 4 21 /04 /April /2011 08:07

Manchmal muss man Filme kombinieren, um noch besser zu verstehen, um was es geht.

Dass ich in Gesprächen immer wieder höre, dass unsere AKWs doch sicher wären, so etwas nie bei uns passieren könnte, darüber habe ich schon in dem Artikel Fukushima und Asse - das betrifft doch nur die andern  geschrieben.

 

Wissenschaftler sind mittlerweile davon überzeugt, dass Tschernobyl nicht durch eine Fehlentscheidung ausgelöst worden ist, sondern durch ein Erdbeben. Diese Information habe ich u.a. aus dem Film "Der wahre Grund von Tschernobyl?", das man in drei Teilen hier findet:

 

 


 

 

http://www.youtube.com/watch?v=KE771I_xwvM&feature=player_embedded 

 

http://www.youtube.com/watch?v=cphzzePpX7o&feature=related 

 

http://www.youtube.com/watch?v=DTB0CuE7VeQ&feature=related 

 


Das Erschreckende daran: Es sind also gar nicht mal große, weltweit bemerkbare Erdbeben nötig. Klar, dass so etwas verheimlicht wird, denn das hätte Folgen für die meisten AKWs auf der Welt. Die Menschen würden vielleicht anfangen zu recherchieren wie die Bodenbeschaffung konkret vor Ort ist und überall eine sofortige Abschaltung fordern. Und zwar weltweit.

 

Es ist eine hübsche Illusion, wenn man glaubt, bei uns gäbe es keine Erdbeben. Auf der Seite "Erdbeben in Bayern" der  LMU  z.B. sieht man sehr deutlich, dass es immer wieder Mini-Beben gibt, die halt nur von wenigen wahrgenommen werden. Aber wo solche kleinen Aufälligkeiten vorkommen, können auch mal stärkere stattfinden. Und Tschernobyl hat gezeigt, dass auch die kleinen Beben schon ausreichen können.

 

Bei  Kiat  habe ich heute ein Video gefunden, das mich sehr betroffen gemacht hat. Wollen wir wirklich, dass unsere Wohngebiete mal so verlassen sind? Dass ganze Landstriche verloren sind und aufgegeben werden müssen?  

 

 

 

 

Ich nicht. Dazu liebe ich meine Heimat viel zu sehr.

 

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.