Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Juni 2013 2 25 /06 /Juni /2013 21:48

Vor ein paar Tagen durften wir erleben wie angenehm die Arbeit sein kann, wenn man rechtzeitig arbeiten darf.

Es macht einen Riesenunterschied bei einem Abriss und Neubau eines Hauses, ob man die unsichtbaren Wesenheiten darauf vorbereiten darf oder ob man es mit frustrierten, verletzten, wütenden Wesen zu tun hat, weil die einfach von den Tatsachen überrollt worden sind.

Normalerweise werden wir nur gerufen, wenn z.B. Bauprojekte stocken, wenn auffällig viele Unfälle passieren, wenn sich Bewohner im neuen Heim nicht wohl fühlen, den Garten meiden oder sich beobachtet fühlen. Auch ständige Wasserschäden und andere nervtötenden Ereignisse können dazu führen, dass Menschen nicht mehr weiter wissen und ein normales Clearing nicht mehr ausreicht. Und dann dauert die Arbeit ungleich länger und wir kriegen auch nicht immer die Wesenheiten dazu einer Zusammenarbeit mit den neuen Bewohnern nachträglich noch zuzustimmen, wenn schon der Beginn so unachtsam gestartet ist.

 

Die Wesen beim letzten Auftrag sind unglaublich glücklich an dem Ort, und ich kann es auch voll und ganz verstehen, denn der Ausblick ist ein Traum und die Energie vor Ort für unsere Tage relativ angenehm. Dadurch waren sie auch bereit in den kommenden Wochen und Monaten Lärm, Chaos und anderes auszuhalten. Sie waren einfach nur dankbar darum beachtet zu werden.

 

Man kann unsichtbare Mitbewohner, wenn man sie vorbereitet, gut für diese Bauzeit in Gartenhäuschen, eigens gebauten Minihäuschen, friedvollen Nachbargrundstücken oder einem nahen, ruhigen Waldstück unterbringen und hinterher wieder feierlich einladen. Dies ist besonders für die altehrwürdigen Pflanzengeister wichtig, die ihren Baum oder Strauch verlieren werden. Hierfür habe ich als Neuanpflanzung einen Holler oder Wacholder empfohlen. Beide gehören aufgrund ihrer Wirkung und Symbolik auf jedes Grundstück.

 

Diesen wohltuenden Auftrag habe ich einer Weiterempfehlung zu verdanken und ich habe mir überlegt, ob ich mich per E-Mail bedanken soll oder öffentlich. Ich mache es hiermit mit diesem Posting.

 

Danke Rainer !!!

Solche Aufträge, bei denen Klienten uns schon vor Beginn des Baus rufen, sind so selten, dass es für uns alle ein beeindruckendes Erlebnis gewesen ist. Schön, dass ich das Deiner Weiterempfehlung zu verdanken habe.

 

 

Blumen-und-Pflanzen-Mizi-Garten-034-Kopie-1.jpg

 

 

Und auch ein Dankeschön dem Ehepaar, das uns gerufen hat. Ihren Namen möchte ich nicht nennen, da ich nicht weiß, ob es ihnen recht wäre.

 

Zwei Tage nach dieser Grundstücksbegehung holten wir ein Wesen von einem Baugrundstück ab, auf dem das Häuschen schon abgerissen und das Grundstück umgepflückt worden war.

Diese Wesen konnten wir vorab telepathisch darüber informieren was ablaufen wird und boten ihnen einen Umzug an. Obwohl der Ort schon verletzt und energetisch fürchterlich drauf war, bekamen wir durch die Vorinformation eines der Wesenheiten auch nachträglich noch raus und fuhren es an den Ort seiner Wahl.

Man sieht, auch durch eine notdürftige Vorbereitung kann man noch etwas machen, aber Hauptsache die Wesen werden ernstgenommen und über das Geschehen genauestens informiert.

 

Ich würde so etwas mehr Menschen wünschen zu erfahren, die vorhaben ein Grundstück zu bebauen. Denn zu einem friedvollen Miteinander gehören nicht nur die Nachbarn, sondern ebenso die Bewohner der Nichtalltäglichen Wirklichkeit. Und die machen die sog. Seele eines Ortes aus.

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.