Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
14. April 2011 4 14 /04 /April /2011 09:14

Ein Film, auf den ich schon lange gewartet habe. Er macht Hoffnung und zeigt, dass es endlich auch Wissenschaftler gibt, die an Themen wie Spiritualität und Geistheilung forschen.

 

In meiner Arbeit und den unendlich vielen Übungssitzungen habe ich immer wieder Phänomene erlebt, die mich gerade zu Beginn meiner Arbeit an meinem Verstand hätten zweifeln lassen, wenn nicht andere "Reisende" oder Mitspürende parallel dazu ähnliche Erfahrungen gemacht hätten. Und dies alles ohne Absprache.

Oder wenn nicht ständig die Ergebnisse meiner Arbeit bewiesen hätten, dass Handlungen, die man (unsichtbar für alle Anwesenden) in der "Nichtalltäglichen Wirklichkeit" ausübt, konkret etwas im Leben derjenigen bewirken, die zu einem gekommen sind. Man löst etwas in einer ganz anderen Welt oder andern Zeit und im "Hier und Jetzt" verschwinden Blockaden oder Schwierigkeiten, sofern derjenige auch bereit zu dieser Veränderung ist. Für mich immer noch ein Rätsel, wieso dies überhaupt passieren kann, das gebe ich ehrlich zu.

Und jetzt zum ersten mal Erklärungsversuche, die mich in meiner Wahrnehmung bestärken,und die mir eine Ahnung geben, wieso es funktioniert. Ihr glaubt gar nicht wie gut das tut.

Durch dieses Interview hatte ich endlich das Gefühl, dass es zunehmend Erklärungsmodelle geben wird, warum Geistheilung, Schamanismus, Quantenheilung überhaupt funktionieren.

 

Wenn ich immer wieder in für mich skuril aussehende Parallelwelten springe, die sich komplett anders anfühlen als unsere Welt und in denen unsere physikalischen Grundgesetze ausgehebelt sind, so dass ich erst einmal rausbringen muss wie z.B. die Fortbewegung dort überhaupt  funktioniert, dann fällt es mir immer noch schwer, das in meinem Verstand richtig einzuordnen. Zu gerne zweifel ich das Erlebte noch an. Dieses Interview nun bestärkt mich darin zu akzeptieren, dass es diese seltsamen Welten tatsächlich gibt.

Wie schön und überaus spannend wäre es, wenn irgendwann vielleicht jeder, der das will, dorthin reisen könnte. Einfach, weil das Wissen drum ganz alltäglich wäre und schamanische Reisen das normalste der Welt wären. *träum*

 

Aber zurück zu viel realistischeren Zielen: Es würde mich schon freuen, wenn ich es in absehbarer Zeit erleben dürfte, dass es selbstverständlich werden würde, dass Schamanische Heiler und Wissenschaftler zusammenarbeiten, im Team mit Medizinern und Heilpraktikern. Und zwar so, als wäre das schon immer so gewesen.

 

Hier findet Ihr das Interview, das mich gerade so zuversichtlich gestimmt hat:

 

 

 

 

Und hier geht es zum Trailer .

 

Weblog-Beitrag II: Das Urwort - Weiteres von Dr. Michael König

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.