Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. Juli 2011 6 30 /07 /Juli /2011 11:13

Die Erdachse scheint sich zu verschieben.

Ob das vielleicht die Hauptursache für die Klimaveränderungen ist?

Denn der CO2-Ausstoß war für mich noch keine richtig nachvollziehbare Erklärung für Phänomene wie z.B. den Starkregen. 

 

Früher gab es in allen Jahreszeiten bestimmte Ecktage, an denen sich das Wetter auf sehr typische Art veränderte. Ausnahmen waren eher selten der Fall, heute bestehen diese Tage eigentlich nicht mehr.

Ich kann mich noch gut dran erinnern, dass genau in der Mitte der Weihnachtsferien der Schneefall einsetzte und im Sommer fing es kurz nach dem 15. August an zu regnen und kälter zu werden. 

 

Die Veränderungen kamen rasend schnell, nicht einmal eine Generation hat es dafür gebraucht. Und genau das läßt mich an der CO2-Theorie etwas zweifeln. 

 

Aber ist es echt die Verschiebung der Erdachse?   

Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis wir das wirklich wissen. 

 

 

 

 

Heute stieß ich bei Kiat  auf dieses ergänzende Video:

 

 

 

In einem viel früheren Weblog-Beitrag habe ich Euch mal gefragt, ob Ihr auch Veränderungen in der Energie der Landschaften wahrnehmt.

Wenn sich die Erdachse derart schnell verändert, könnte dies die Ursache dafür sein.

 

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Kiat Gorina 07/11/2012 08:11

Dass die Erdachse sich verändert, das habe ich schon seit dem schweren Tsunami 2004 bemerkt. Anfangs gab es auch Meldungen, dass durch das schwere Erdbeben sich die Erdachse verschoben hat. Dann
verschwanden diese Meldungen und wurden durch Nachrichten ersetzt, dass die Neigung der Erdachse nur minimal sei.
Für mich kommt es vor, dass es Menschen gibt, die darüber Bescheid wissen, aber das alles soll unter dem Deckel gehalten werden.
Es dürfte nicht nur eine Veränderung der Erdachse vorliegen, sondern die Erde taumelt in immer größeren Ausschlägen.
Auch das Mikroklima hat sich in meiner nächsten Umgebung verändert. Und ich habe festgestellt, dass das Magnetfeld der Erde sich verändert. Das ist ja mit einfachen Mitteln messbar!
Wenn ich "Fachleute" darauf anspreche, erhalte ich keine Antwort.
Mein Fazit: Es passiert seit einiger Zeit mit der Erde - auch mit den anderen Planeten.
Hinzu dürfte kommen, dass derzeit vier Nationen das Wetter und das Klima massiv beeinflussen: USA, Russland, China und Indien. Die Vereinten Nationen hatten ja einst verabschiedet, dass Eingriffe
ins globale Wetter nicht erlaubt sind, aber ...

Tatzelwurm 07/23/2012 00:22



Liebe Kiat,


 


dieses "unterm Deckel halten" ist bei uns schon ganz besonders wichtig. Ebenso das "dumm halten" und einlullen. Gib dem Volk "Brot und Spiele", dann wird es schon ruhig halten, das ist ja schon
sehr lange ein bekanntes politisches Prinzip.


Brot = Harz IV zum knapp überleben


Spiele = EM, Olympia, Sportereignisse und ganz allgemein der Fernseher mit seinem "herausfordernden" Programm.


Fragt sich nur wie lange das funktioniert.


Vor längerem hatte ich das Gefühl die Sterne stehen anders, also habe ich recherchiert und keinen entsprechenden Bericht darüber gefunden. Also ging ich davon aus, dass ich mich getäuscht hätte.


Jetzt allerdings bin ich mir nicht mehr ganz so sicher, zu vieles wird vertuscht und kommt erst verzögert ans Tageslicht. Alles natürlich nur zum Wohl der Gesellschaft ... Das würde zum Taumeln
passen.


 


Nächtliche Grüße, Monica


 



Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.