Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Dezember 2013 3 25 /12 /Dezember /2013 17:55

Aufgrund des Artikels "Lärmbräuche im Alpenraum" wurde ich gefragt ob und wie man diesen Brauch zuhause umsetzen kann.

 

Klar, kann man.

 

Um was genau geht es?

Um das Vertreiben von unguten Energien, um das energetische Reinigen von Wohnungen also, um sich hinterher ganz ungestört auf das Lichtvolle einlassen zu können.

 

Hiermit kann ich mein Ziel erreichen:

 

A) Durch Räuchern

Ungute Wesenheiten und Energien vertreiben z.B. ganz klassisch der Beifuß, dann Rosmarin und Wacholder. Einen hervorragenden Duft hinterlassen auch Weihrauch und weißer Salbei. Manche bevorzugen zum energetischen Reinigen allerdings auch Sandelholz.

 

B) Durch Lärm

Ich muss nicht auf die Perchten warten, die in manchen Gegenden des Alpenraums tatsächlich auch in die gute Stube eintreten, ich kann auch mit Ratschen, Topfdeckel-Geklapper und ähnlichem durchs Haus ziehen. Oder vielleicht habt Ihr auch eine laute Rassel daheim, das ist ein klassisches Hilfsmittel der Schamanen vieler Völker.

 

C) Durch Töne

Wesenheiten kann man auch gut vertreiben mit dem hellen Klang von Zimbeln. Ihr geht damit durchs Haus und laßt den Klang in allen dunklen Ecken erschallen und treibt sie zur Tür hinaus.

 

D) Aber vielleicht habt Ihr Euch ebenfalls schon im Frühling oder Sommer einen Wedel aus frischen Birkenästchen hergestellt? Mit diesem könnt Ihr ähnlich wie mit den Zimbeln Wesenheiten vor Euch her und raus zur Tür treiben. Und anschließend Euch damit abwedeln.

 

 

Energiewedel.jpg

 

 

 

Kombinieren würde ich alles mit ganz viel Licht, v.a. auch Kerzen

 

Ich wünsch Euch eine erfolgreiche energetische Reinigungsaktion. 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.