Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. Juni 2011 3 01 /06 /Juni /2011 11:42

Ein kleiner Hund übergibt sich täglich. Und zwar seit einem Jahr.

 

Lösungsansatz: In einem Esoterikforum - Unterabteilung Schamanismus - nachfragen, was man in so einem Fall tun kann?

 

Beim Tierarzt vorgestellt wurde er wegen dieser Problematik nicht.

 

Muss ich das verstehen?

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Mondbiene flora 06/02/2011 16:54


ich auch nicht.


Mondbiene flora 06/01/2011 21:51


nein mußt du nicht verstehen.


Tatzelwurm 06/02/2011 00:26



Könnte ich auch immer noch nicht.


Liebe Grüße, Monica



Sabienes 06/01/2011 20:50


Na Bravo!
Wenn es ein großer und wäre, wäre die Sauerei vielleicht so schlimm, dass sie dem Tierarzt die Bude einrennen würden.
Sabiene


Tatzelwurm 06/02/2011 00:29



Wäre ich fies, würde ich ihm per Tierkommunikation den Tipp geben auf Dinge zu k...., die ihr total wichtig oder die so richtig teuer sind. Ich weiß nicht wieso man nicht eher auf die Idee kommt,
seinem Tier zu helfen.


Liebe Grüße, Monica



Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.