Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. Januar 2014 1 06 /01 /Januar /2014 01:10

"Wasserschaden schamanisch betrachtet" - dies war eine der Fragen in meiner heutigen Suchmaschinenstatistik.

 

Tritt eine auffällige Häufung auf, wäre es höchstwahrscheinlich wichtig genau hinzuschauen.

Erlebt habe ich dies sogar am eigenen Leib und zwar nach meinem Umzug. Damals war ich ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet, dennoch spürte ich irgendwann, dass irgendwas faul war an dieser Häufung von Problemen mit Wasser. Von der vom Elektriker falsch angeschlossenen Waschmaschine, über ständig umgefallenen Gläsern, bis zum übergelaufenen Klo, es war so ziemlich alles im Programm, was möglich war.

 

Mit Hilfe von jemanden, die schon fit war im Spüren, kam dann irgendwann raus, dass es der Hausgeist war, der stinkewütend war und versuchte über diese Aktionen auf sich aufmerksam zu machen. Erst wochenlang die Renovierung, niemand stellte sich ihm vor, ein Radau beim Möbelauf- und umstellen, ständig Umzugskistenchaos, beachtet wurde er sowieso nicht, es reichte irgendwann.

 

Ups, als mir das bewusst wurde und ich mir endlich die Zeit nahm ihn wahrzunehmen, spürte ich wie stark er eigentlich war. Ich entschuldigte mich, stellte mich ihm in Ruhe vor und dann bekam er ein Eck, in das ganz regelmäßig Schnaps und Opfergaben standen. Sofort war Ruhe mit irgendwelchen Wasserschäden, denn die brauchte es nicht mehr. Ab dem Moment war er sogar ein unterstützender, zuverlässiger Helfer.

 

Etlichen Klienten stand ich in änlichen Fällen beratend zur Seite und überall war (bisher) der jeweilige Hausgeist ignoriert und / oder verärgert worden.

Klar, es ist wichtig in erster Linie Dinge wie Zustand der Rohre, Kontrolle der Wasseranschlüsse u.ä. zu kontrollieren, Ist irgendwo ein Verschleiß oder ein Überdruck? Trotzdem rentiert es sich auch eine energetische Überprüfung.

 

Schamanisch könnte man auch in ein Haus reisen und sich zeigen lassen wo eventuell der Auslöser liegt, aber bisher hat es das in meiner Arbeit noch nicht gebraucht.

Und fragen könnte man u.U. nicht nur den Hausgeist, sondern auch die ortsnahen Wassergeister, ob sie eine Idee haben. Je nachdem welche Gewässer am nächsten zum Haus liegen, befragt man Nixen, Flussfürsten, Nebelfrauen, Nöcks, Undinen. Um für diese Wesen ein Gespür zu bekommen empfehle ich in erster Linie Bücher mit Fluß-, Wasser- und Meeressagen.

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Sabienes 01/13/2014 12:32

Ich hoffe nur, dass sich der Mann nicht mal ein anderes Hobby sucht! ;-)
LG

Tatzelwurm 01/13/2014 12:59



*lach* Ich glaube, ich würde ihn SEHR genau im Auge behalten.  ;-)



Sabienes 01/13/2014 10:23

Mein Mann ist Sachverständiger im Baubereich und sagte einmal: "Ich liebe Wasserschäden. Da muss man nicht lange nach der Ursache suchen und alle sind froh, das man da ist" Und seitdem fing es an
mit dem Mist ;-) Wirklich wahr, das war auch unser "Running Gag". Zwischendurch sind wir dann mal in ein anderes Haus umgezogen und nachdem wir 2 sehr schwere Schäden wegen kaputter Rohrleitungen
gehabt haben, habe ich zu ihm und zu mir innerlich gesagt, dass jetzt mal Schluss sein muss. Und seitdem -toi, toi, toi - ist nichts mehr vorgekommen.
LG
Sabienes

Tatzelwurm 01/13/2014 12:01



Oh, verstehe. Da war es wirklich nicht schwer auf die energetische Ursache zu kommen. *grins*


Einen lieben Gruß, Monica



Sabienes 01/06/2014 08:42

Liebe Moni,
ich bin ja schon lange nicht mehr bei dir gewesen und winke erst mal ganz lieb!!! Was du über die Wasserschäden schreibst, klingt interessant. Wir hatten in unserem früheren Haus bereits mehrere
Probleme mit Wasser. Und als wir in das zogen, in dem wir jetzt leben, 2 ganz schlimme, bei denen auch wirklich viel kaputt gegangen ist. Abgesehen von den technischen Ursachen (Rohrleitungen)
glaube ich, dass mein Mann diese Probleme energetisch angezogen hat.
LG
Sabienes

Tatzelwurm 01/13/2014 00:56



Hallo Sabienes, schön mal wieder was von Dir zu lesen.  :-)


An was kannst Du das festmachen, dass Dein Mann diese Probleme angezogen hat? Und habt Ihr schon was dagegen unternommen? Oder hangelt Ihr Euch von Wasserschaden zu Wasserschaden, immer in der
Hoffnung, dass das nun wirklich der letzte ist? Bei Euch ist es also nicht der Hausgeist, der seinen Unmut damit äußert, sondern was ganz anderes, was man so raushört. Würde mich interessieren
was Ihr gemacht habt oder machen werdet, um wieder Ruhe zu haben, denn dieses Problem haben (wenn ich mir die Suchmaschinenstatistik betrachte) mehrere. Und ich glaub, die sind froh um jeden
Hinweis.  


Nächtliche Grüße, Monica



Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.