Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Oktober 2010 1 25 /10 /Oktober /2010 08:50

Das ist die heutige Suchanfrage.

 

Für die Beantwortung dieser Frage braucht Ihr schon ein wenig Engagement, denn dazu muss man selbst viel recherchieren.

 

Die Symbole und Schriftzeichen findet man in vielen Völkerkundemuseen. Vor allem auf Schamanentrommeln und Textilien. Selten jedoch hat man das Glück sie in einer Ausstellung gesammelt zu sehen. Zuletzt möglich war das 2007 / 2008 in Zürich. Es gibt darüber einen Ausstellungskatalog, in dem sind die Trommeln jedoch ziemlich klein abgebildet.

 

Ausstellungskatalog - Trommeln der Schamanen 

Michael Opitz

ISBN 9 78390910548 9

 

Im Netz findet man diese alten Exponate nicht, denn Besucher dürfen in Museen in der Regel nicht fotografieren. Und die Fotos auch nicht im Netz veröffentlichen.

 

Wer alte schamanische Schriftzeichen und Symbole sucht, kann auch in Bildbänden über verschiedene Kulturen und über Schamanismus fündig werden, aber dazu braucht es eine große, gut sortierte Bibliothek in der Stadt. Und natürlich auch wieder viel Zeit.

 

Die Suche dürfte jedoch sicher bereichernd sein.

 

Für die praktische Ausgestaltung von Kraftgegenständen empfehle ich immer wieder gerne unsere eigenen Symbole. Nur so nehmt Ihr eine stärkere Verbindung zu den regionalen Geistwesen auf und das stärkt Euch und Eure Arbeit.

 

Schamanische Schutzzeichen

 

Schamanische Ornamente

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Tatzelwurm - in Schamanismus
Kommentiere diesen Post

Kommentare

elcor-larax 10/29/2010 21:21


huhu,

ja stuttgart war hammer. geschrieben hatte ich noch nicht viel darüber im blog selbst. ist eine erinnerung im ausmaß für sich. bilder kann ich nicht zeigen (momentan spinnt meine externe
festplatte, die will nicht, irgendwas mit dem kabel)

jetzt muss ich lachen im nach-hin-ein! wenn man nicht darauf gefasst ist bekommt man schon einen ganz schön schönen flash an eindrücken und energien. zu dem hatte ich mich sehr gewundert über die
wenigen sicherheitsmaßnahmen ... lach! dabei war das gar nicht notwendig, da einiges geistreiches aktiv war ...hach ja!

lieben gruß,
alma


Tatzelwurm 10/30/2010 00:07



*lach* Die Geistwesen waren vermutlich viel strengere Wächter als die menschlichen. Dort was zu klauen, das hätte "nette" Auswirkungen haben können.


Manch einer lacht sich sogar was Heftiges an, wenn er eine starke Maske käuflich ersteht.


Nächtliche Grüße, Monica


Edit:


Hier ist ein Bild aus der Schamanenausstellung zu finden:


http://elcor-larax.over-blog.de/article-10-3-2000-10-part-i-erinnerungen-46406656.html 



elcor-larax 10/28/2010 04:30


doch doch doch, in stuttgart letztes jahr die große sibirische schamanen-ausstellung! konnte man ohne blitz fotografieren ... nur irgendwie wollten die geister nicht. fast alle bilder verschwommen
...

liebe grüße,
alma


Tatzelwurm 10/28/2010 10:27



Wow, Du warst in Stuttgart!! Hab immer wieder mit mir gerungen, ob ich hinfahre oder nicht. Und hab mich dann wegen der Übernachtung dann doch dagegen entschieden.


Hast Du in Deinem Weblog drüber geschrieben? Mit den Fotos, die nicht verschwommen waren?


Fragende Grüße, Monica



Profile

  • Tatzelwurm
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.
  • Folgende Dinge biete ich an: Geistheilung, schamanische Techniken, Seminare, sowie energetisches Arbeiten mit Menschen, Tieren, Elementarwesen und Orten.

Impressum und Anmeldung

Monica Meier
Tatzelwurm-Akademie
St. Margarethen 3  1/3 (Drei Eindrittel)

83098 Brannenburg

Tel. 08034 - 6079254

info@tatzelwurm-akademie.de

Weitere Infos auf der Seite:

http://www.tatzelwurm-akademie.de/ 

Suchen

Rechtliches

Ihr wißt schon (schließlich steht es nahezu auf jeder Homepage), für Links und deren Inhalte übernehme ich keinerlei Haftung.

Sollte ich aus Versehen die Persönlichkeitsrechte von jemanden mißachtet haben, bitte ich um eine kurze Mitteilung, gerne bin ich bereit Fotos, Textpassagen oder ähnliches sofort zu entfernen. Anfallende Anwaltskosten, Abmahngebühren und ähnliches werde ich nicht übernehmen, weil man mit mir in Ruhe vorher drüber reden kann.